Schmuckmagazin Frühjahr / Sommer 2018

74 FOREVER WIENER BY DOROTHEUM JUWELIER Kaum ein Künstler-Trio aus Österreich hat das 20. Jahrhundert und die Kunst- und Kulturepoche derWiener Moderne mehr geprägt als die Maler Gustav Klimt, der Architekt OttoWagner und der Universalkünstler Koloman Moser. Alle drei Künstler waren ihrer Zeit voraus. Ihre Arbeit setzte neue Maßstäbe und inspiriert bis heute noch Menschen auf der ganzenWelt - allen voran die Schmuckdesigner von DOROTHEUM Juwelier. MitWIENER MODERNE FOREVER kreierten sie für das Jubiläumsjahr eine exklusive Schmucklinie, die den Secessions-Charme neu zelebriert. SCHMUCK KÜSST WIENER MODER NE 186219 Collier €149,– mit Saphiren, vergoldet, ca. 50-55 cm 186220 Ohrstecker €119,– mit Saphiren, vergoldet Silber 925 „Im Sinne einer Hommage an die Kunst der WIENER WERKSTÄTTE verstehen wir Schmuck als kreatives Gesamtkunstwerk, jedes Stück erscheint wie ein Unikat voller Individualität und Persönlichkeit.“ Schmuckdesignerin Carola Stütz Gold 585 4 3. 186226 Ohrstecke r €89,– mit Zirkonia, tlw. vergoldet und lackiert GOLDVERZIERTE MOSAIKE VON GUSTAV KLIMT SPIEGELN SICH IN SINNLICHEN PREZIOSENWIDER. 4. 186066 Anhänger €499,– mit Brillanten** und Rubinen, Saphiren und Smaragden 1. 186223 Collier €139,– mit Zirkonia, tlw. vergoldet und lackiert, ca. 42-47 cm 2. 186224 Ring €99,– mit Zirkonia, tlw. vergoldet und lackiert Silb er 925 186222 Collier €149,– vergoldet, ca. 50-55 cm 1 2 3 GUSTAV KLIMT INSPIRIERT VON

RkJQdWJsaXNoZXIy MzMzNjE=